Fr., 10.05.2019, 19.30 Uhr
Auf die Pirsch, Kinder! Die Tiere der Nacht entdecken

(vom 06.02.2019)

Brigitte Heinz, Geschäftsführerin BUND Heidelberg
Veranstaltungsort: Mühltal Heidelberg-Handschuhsheim
Anmeldung an bund.heidelberg@bund.net oder unter 06221 182631

Der Wald wirkt bei Nacht finster und geheimnisvoll. Dabei ist er ein wundervoller Ort für außergewöhnliche Naturerfahrungen. Denn viele Tiere kommen erst im Schutz der Dämmerung aus ihrem Versteck. Eulen, Wildschweine, Dachse und viele andere Bewohner des Waldes lassen sich nur nachts beobachten und auch nur dann, wenn man ganz leise ist.

In der Dunkelheit sind die Sinne geschärft: Man bemerkt dann vieles, was einem am Tage entgeht. Mit Wärmebild- und Wildkamera ausgestattet begeben wir uns auf eine Nachtwanderung im Mühltal. Auf unserem Weg beobachten wir Nachtfalter und Fledermäuse und horchen auf jedes Rascheln im Gebüsch, denn es könnte ein Tier der Nacht sein. Unsere versteckte Wildkamera zeigt uns dann, welche Tiere im Dunkeln unterwegs sind.


Termin: Fr., 10. Mai 2019, Uhrzeit: 19.30 bis 22.30 Uhr
Veranstaltungsort: Mühltal in Heidelberg-Handschuhsheim
Teilnehmer: Kinder ab 8 Jahren.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher beim BUND an:
per E-Mail an bund.heidelberg@bund.net oder per Telefon unter 06221 182631

zurück

Kooperationspartner