+++Veranstaltung ausgebucht+++
Mi., 12.8.2020, 21 Uhr
Nacht der Perseiden - Sternschnuppenwanderung zur Mausbachwiese

(vom 17.12.2019)

Gernot Burkhardt, Astronom bei Ökostadt Rhein-Neckar
Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Anmeldung an info@oekostadt.org oder unter 06221 4049707

+++Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht+++

Wann haben Sie das letzte Mal eine Sternschnuppe gesehen? Schon etwas her? Das könnte daran liegen, dass wir nur an sehr wenigen Tagen im Jahr mit klarem nächtlichen Himmel die unzähligen Sterne und im Bestfall sogar unsere Milchstraße wahrnehmen können. Grund dafür ist die Streuung des künstlichen Lichts aus unseren Städten und Ballungsräumen. Aufgrund der Lichtverschmutzung geht uns die natürliche Dunkelheit verloren. Um Ihnen einen Eindruck über die Schönheit dunkler Nächte zu geben, nehmen wir Sie mit auf eine Sternschnuppenreise zur Mausbachwiese – anlässlich des Sternschnuppenschwarms der Perseiden, welcher in nur wenigen Augustnächten seinen Höhepunkt erreicht.

Ist der Himmel klar, können in einer solchen Nacht Dutzende von Sternschnuppen beobachtet werden, darunter auch zahlreiche "Feuerkugeln", also besonders helle Meteore, wie Sternschnuppen im Fachjargon genannt werden. Dort auf der Mausbachwiese oberhalb des Klosters Stift Neuburg bei Heidelberg, ein bisschen abseits vom Streulicht, erklärt der Astronom Gernot Burkhardt vom Verein Ökostadt Rhein-Neckar, wo Sternschnuppen eigentlich herkommen, was es am nächtlichen Sternenhimmel noch so alles zu entdecken gibt und wie der Lichtkegel unserer Städte die Beobachtung des Firmamentes einschränkt.

Achtung: In der ursprünglichen Ankündigung wurde bekannt gegeben, dass die Wanderung auf den Heiligenberg führt. Die Route musste aber geändert werden.

Hinweis: Die Tour findet nur bei klarem Himmel statt. Kurzfristige Infos erhalten Sie über die

Facebook-Seite von Ökostadt Rhein-Neckar unter www.facebook.de/oekostadt-rhein-neckar.
 

 


+++Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht+++

Termin: Mi., 12.8.2020, Uhrzeit: 21 bis 0.30 Uhr
Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Er ist mit dem ÖPNV zu erreichen. Auch die Rückfahrt in der Nacht mit dem ÖPNV ist möglich.
Teilnehmer: Keine Altersbeschränkung.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 18 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich daher bei Ökostadt Rhein-Neckar an:
per E-Mail an info@oekostadt.org oder per Telefon unter 06221 4049707

Aktuelle Informationen aufgrund der Corona-Pandemie:
Die Teilnehmeranzahl ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen auf 18 Personen begrenzt. Bitte halten Sie den geforderten Abstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern ein und bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz und bei Bedarf Desinfektionsmittel selbst mit. Der Mund-Nase-Schutz muss nicht die ganze Zeit getragen werden, sondern nur, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.

zurück

Kooperationspartner